18. Juli 2024
Radball

Radball: U17-Team der Teutonen gewinnt Hessenpokal!

Am 13.03.2022 trafen in der Wölfersheimer Singbergsporthalle die besten hessischen Teams der Altersklasse U17 im 2er Radball aufeinander, um den Sieger im Landespokalwettbewerb auszuspielen. Leider mussten die beiden Teams aus Worfelden und Ginsheim Corona-bedingt kurzfristig absagen, sodass sich der Verband entschloss, den Sieger unter den 4 verbleibenden Mannschaften in einer Hin- und Rückrunde auszuspielen.

Von Anfang an dominierte dabei unser Team mit Phil Schäfer und Nils Ole Peter die Konkurrenz und siegten in allen 6 Spielen des Wettbewerbs souverän.

Mit teils deutlichen zweistelligen Siegen sicherten sich die beiden überlegen den Sieg im diesjährigen Pokalwettbewerb.

Siegerehrung Hessenpokal U17
Wölfersheim U17:GSV Baunatal11:1
Wölfersheim U17:SV Erzhausen10:0
Wölfersheim U17:RSV Krofdorf6:1
Wölfersheim U17:GSV Baunatal11:0
Wölfersheim U17:SV Erzhausen9:1
Wölfersheim U17:RSV Krofdorf8:0
Ergebnisse
Abschlusstabelle Hessenpokal U17

Mit diesem Erfolg im Rücken bereiten sich die beiden nun auf die anstehenden Aufgaben auf Bundesebene vor, um sich für die Deutsche Meisterschaft, die am 14./15.05.2022 in Wetzlar quasi direkt vor der Haustür stattfindet, zu qualifizieren. Bis dahin stehen für Phil und Nils noch 2 Hürden auf dem Programm, die es zu überwinden gilt. Los geht es am 26.03.2022 mit dem Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft im niedersächsischen Bilshausen.