17. April 2024
Radball

Radball: Heßler / Schefer für Viertelfinale qualifiziert

Am 19.09.21 wurde in Klein-Gerau die diesjährigen Hessenmeisterschaft der U13 ausgespielt, für die sich das Team Hannes Heßler / Philipp Schefer, die als Spielgemeinschaft für Langenselbold an den Start gehen, zwei Wochen zuvor als Gruppenerster der Qualifikationsrunde  Mitte qualifiziert hatte. Nach spannenden Spielen gegen die ausnahmslos um ein Jahr älteren südhessischen Mannschaften und die aus dem Bezirk bekannten Krofdorfer belegten sie in ihrer Gruppe den dritten Platz und somit erreichten Sie das Platzierungsspiel um Platz 5. Dort traf man auf die Mannschaft aus Frankfurt-Heddernheim, die man in der Qualifikations-Runde zweimal knapp besiegt hatte. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Kurz vor der Halbzeit musste Torwart Hannes einen Ball von der Linie klären, der jedoch vom Rad des Gegenspielers prompt wieder Richtung Torlinie trudelte und dort liegenblieb. Der Schiedsrichter hatte an diesem Tag wirklich Adleraugen und entschied auf Tor für Heddernheim. Damit musste man in der zweiten Halbzeit einem Rückstand hinterherlaufen. Chancen boten sich den beiden reichlich, denn der Gegner beschränkte sich ausnahmslos auf das Verteidigen des eigenen Tores. Jedoch scheiterten beide sowohl aus dem Spiel heraus als auch mit zahlreichen Frei- und Strafstößen. Mit dem Schlusspfiff entschied der Schiedsrichter nach einem Abwehrfehler der Frankfurter nochmals auf einen 4m-Strafstoß für unser Team. Der abschließende Schuss von Hannes war jedoch zu unplatziert und prallte vom Gegner des Körpers ins Spielfeld zurück. Somit blieb es bei der 0:1 Niederlage und Platz 6 in der Endabrechnung. Mit dieser Platzierung qualifizierten sich Philipp und Hannes für das am  26.09.21 stattfindende Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft, dass in Friedrichshafen-Ailingen ausgetragen wird.

Langenselbold : Krofdorf 2 : 0
Langenselbold : Klein-Gerau III 1 : 2
Langenselbold : Arheilgen 0 : 5
Langenselbold : Heddernheim 0 : 1
Tabelle Hessenmeisterschaft U13

Wir gratulieren unseren beiden Nachwuchsradballern ganz herzlich für diese hervorragende Leistung und wünschen ihnen viel Erfolg beim anstehenden Viertelfinale zur DM am Bodensee.