23. Mai 2024
KunstradsportRadball

Auftritt im Rahmenprogramm der Giessen 46ers

Am vergangenen Samstag bot sich unseren Sportlern die Möglichkeit, sich im Rahmen des Vorprogramms zum Testspiel des lokalen Basketball-Bundesligisten Giessen 46ers gegen das niederländische Team Landstede Basketbal aus Zwolle vor größerem Publikum zu präsentieren. Auf Einladung des Fördervereins der Wölfersheimer Schulen trugen unsere Kunstradsportlerinnen und die kleinen und großen Radballer dort ihr Können vor.

Als erstes präsentierte Mia Heßler ihr Kunstrad-Programm gewohnt souverän. Danach durften unsere Nachwuchsradballer auf die Spielfläche und zeigten den anwesenden Schülern und Schülerinnen der Singbergschule ihre Radbeherrschung. Dabei spielten Phil Schäfer und Marc Hofmann gegen ihre jüngeren Brüder Lennox und Lars. Bei den Erwachsenen spielten Jan Schöpke und Christof Stark sowie Guido Schäfer und Holger Heßler jeweils eine Halbzeit gegen das hoffnungsvolle Nachwuchsteam Sven-Niklas Stauf und Alexis Brantis aus Laubach, die aktuell amierender Hessenmeister und Hessenpokalsieger der Altersklasse U15 sind.

Abgerundet wurde das Programm durch den Auftritt von Maike Lind, die im Anschluss an ihre mit Höchstschwierigkeiten gespickten Kür noch einige Elemente aus dem Zweier-Kunstradsport gemeinsam mit Valerie Stark darbot.

Nach den gelungenen Auftritten genossen unsere Sportlerinnen und Sportler natürlich noch das Basketballspiel und liesen den Abend gemeinsam ausklingen.

Abschließend möchten wir uns bei den Verantwortlichen des Fördervereins und der Schulleitung der Singbergschule dafür bedanken, dass wir uns in diesem Rahmen präsentieren durften.

Mia Heßler
Phil u. Lennox Schäfer, Lars Hofmann
Maike Lind, Valerie Stark
Sven-Niklas Stauf, Jan Schöpke, Christof Stark